Zur Übersicht

Lexikon

Butter ist eine Wasser-in-Fett-Emulsion. Sie ist bekömmlich und leicht verdaulich. Durch Butter können viele Vitamine besser im Körper aufgenommen werden.

Aber warum ist Butter gelb?

Die Farbe der Butter wird durch das Kuhfutter beeinflusst. Das Carotin macht’s aus. Carotin ist ein natürlicher Pflanzenfarbstoff. Es wird im Körper zu Vitamin A verwandelt.

Im Sommer, wenn die Kühe saftiges Grün der Wiesen zu fressen bekommen, nehmen sie vermehrt Carotin auf. Aus diesem Grund ist die Winterbutter auch heller als die Sommerbutter.