Tiroler Kasspatzln
ZUTATEN:
  • 300 g Tiroler Bergkäse, grob gerieben
  • 400 g Mehl (doppelgriffig)
  • 2 Eier
  • ca. 0,25 l Wasser
  • 3 Zwiebeln
  • Butter, Öl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
F√ľr 4 Personen

Rezept drucken
 
ZUBEREITUNG:
F√ľr den Teig Mehl, eine Prise Salz, Wasser und Eier glatt schlagen. Teig durch einen Sp√§tzlehobel in kochendes Salzwasser reiben. Wenn die Sp√§tzle oben auf dem Wasser schwimmen abseihen. Dann eine Schicht Spatzln in eine vorgew√§rmte Sch√ľssel schlichten, mit einer Schicht K√§se bedecken, darauf eine Schicht Spatzln geben - diesen Vorgang wiederholen.

Die H√§lfte der Zwiebel fein hacken, die andere H√§lfte in Ringe schneiden. Den gehackten Zwiebel in Butter anr√∂sten und unter die Sp√§tzle mengen. Die Zwiebel-Ringe in √Ėl braun anbraten und vor dem Anrichten √ľber die Sp√§tzle streuen. Mit zerlassener Butter √ľbergie√üen und mit frischem Pfeffer w√ľrzen.

Tipp: Zwiebelringe vor dem Rösten mit Mehl bestäuben.
Rezeptbild