Zur Übersicht

Unternehmen

Mit neuer Verpackung zu besserer Recyclingfähigkeit

Das Tirol Milch Scheibensortiment ist neu eingekleidet und zwar nachhaltiger! Die neue Verpackung ist aus recyclingfähigem Material und darf von nun an das „Made for Recycling“-Gütesiegel tragen.

Hier erfährst du, was daran so besonders ist und wie du zum Recycling beitragen kannst.

Was ist neu an dieser Verpackung?

Die neue Verpackung unserer Tirol Milch Käsescheiben besteht aus recyclingfähigem Material. Bei richtiger Entsorgung über die Gelbe Tonne oder den Gelben Sack ist sie nachhaltig und ressourcenschonend. Damit ist etwas Gutes für die Umwelt getan und die hochwertige Verpackung sorgt weiterhin für die optimale Produktsicherheit und Geschmack.


Weil Nachhaltigkeit uns alle angeht.

Um die Recyclingfähigkeit unserer Verpackungen zu überprüfen, haben wir mit einem ausgewählten Partner zusammengearbeitet: dem Umwelt-Dienstleister Interseroh. Hierzu wurden die AfterLife-Szenarien der Materialien nach definierten Kriterien geprüft und bewertet. Interseroh stellte unsere Käsescheiben-Verpackungen auf den Prüfstand.

Das Gesamtergebnis dieser Analyse ergibt sich aus drei Kriterien:


  1. Zuordnung zum Erfassungssystem: Der Konsument kann die leere Verpackung dem richtigen Erfassungssystem (z.B. Gelbe Tonne/Gelber Sack, Altglas, Altpapier etc.) zuordnen.
  2. Sortierbarkeit: Die leere Verpackung kann maschinell nach unterschiedlichen Werkstoffen sortiert werden.
  3. Verwertung: Der Werkstoff kann für die Produktion neuer Produkte wiederverwendet werden.

Bei dieser Bewertungsmethode erreichte unsere Verpackung 19 von 20 möglichen Punkten – und damit das Gütesiegel „Made for Recycling“ mit der Note „sehr gut”.

Hier geht’s zum Zertifikat.

Recycling muss sich im Kreis drehen.

Damit die Umwelt und du von den neuen Tirol Milch Verpackungen profitieren, müssen alle an einem Strang ziehen.

Dabei spielen die korrekte Entsorgung und Wiederaufbereitung eine wichtige Rolle: Die leere Verpackung kommt als Ganzes in die gelbe Tonne oder den gelben Sack. Anschließend wird der Abfall sortiert, gesäubert und aufbereitet. Durch diesen Prozess entsteht Kunststoffgranulat. Ein hochwertiger Rohstoff, welcher dann für neue Produkte zum Einsatz kommt. So sinkt der Bedarf an Neuplastik.


Tirol Milch Scheibensortiment glänzt in neuer Verpackung

Die neuen Verpackungen des Scheibensortiments gibt es ab Mitte Juni im Handel und sind ein weiterer Schritt in eine nachhaltigere Zukunft. Wir arbeiten laufend an neuen Verpackungsalternativen. Unsere Tiroler Bergbauern Joghurts, die Tirol Milch Bergbauen Vollmilch 3,5 % und der Tiroler Kakao gibt es seit November 2021 im Mehrwegglas. Wenn du mehr zum Thema Mehrwegglas erfahren möchtest, dann schau doch mal hier vorbei.